Chuck Groenink · Linda Ashman

Klopf! Klopf! Komm herein, keiner bleibt heut Nacht allein!

Klopf! Klopf! Komm herein, keiner bleibt heut Nacht allein ist ein Kinderbuch von Linda Ashman und Chuck Groenink aus dem Jahr 2018. Das Buch erschien im arsEdition-Verlag und ist für Kinder ab 3 Jahren geeignet. Es geht um den kleinen Till, welcher ein Tier nach dem anderen in sein Bett lässt, damit keines in der Nacht allein bleiben muss.

Es ist Winter und draußen ist es kalt. Der kleine Till liegt in seinem Bett, als es plötzlich an der Tür klopft. Ein Tier nach dem anderen möchte herein kommen, weil es einen warmen Platz zum Schlafen sucht. Till hat ein großes Herz und bietet einem Tier nach dem anderen Zuflucht. Als das Bett nach einer Weile voll ist, klopft ein weiterer Gast an die Tür. Hat Till noch einen Platz frei?

Wie einige die meinen Blog verfolgen wissen werden, arbeite ich als Erzieherin und bin dementsprechend immer auf der Suche nach guten Büchern für die Kleinsten. Wichtig ist mir dabei, dass die Geschichte liebevoll geschrieben und ansprechend illustriert ist und Kindern einen Mehrwert bietet. Dieses Pappbilderbuch eignet sie hauptsächlich für die ganz Kleinen. Jeder von uns kann sich bestimmt an besonders geliebte Kuscheltiere aus der Kindheit erinnern und weiß, dass sie einem Sicherheit und Schutz geboten haben. In dieser niedlichen Geschichte sind es die Tiere selbst, welche Unterschlupf bei Till suchen.

„Was für ein feiner, warmer Ort – ich wünscht, ich müsste nie mehr fort.“

Die Illustrationen von Groenink sind liebevoll und kindgerecht gestaltet, der Text ist gereimt, was für kleine Kinder beim Zuhören besonders hilfreich ist. Reimwörter unterstützen das aktive Zuhören und fördern die sprachlichen Kompetenzen. Das Buch versprüht Fröhlichkeit und Charme, hat eine angenehme Länge (die Konzentration und Ausdauer ist im Kleinkindalter noch sehr gering) und bietet eine unterhaltsame Geschichte vor dem Einschlafen.

Klopf! Klopf! Komm herein, keiner bleibt heut Nacht allein ist eine warmherzige Gute-Nacht-Geschichte, die das Zusammengehörigkeitsgefühl stärkt und eine wichtige Botschaft vermittelt.

Linda Ashman hat mehr als dreißig Bilderbücher geschrieben und erhielt dafür zahlreiche Auszeichnungen. Ashman lebt mit ihrem Ehemann, ihrem Sohn Jackson und ihren Hunden in Chapel Hill, North Carolina, USA.

Chuck Groenink stammt aus den Niederlanden. Er studierte Illustration an der Artez Institute of Visual Arts in Kampen, Niederlande, wo er 2004 sein Studium abschloss. Anschließend illustrierte er zahlreiche Kinderbücher. Mit seiner Familie und seinen Katzen lebt er in Valatie im US-Bundesstaat New York.

★ ★ ★ ★ ★


Linda Ashman: Klopf! Klopf! Komm herein, keiner bleibt heut Nacht allein. Kinderbuch. Williams Winter Nap. Illustriert von Chuck Groenink. arsEdition-Verlag, München 2018. 32 Seiten. 12.99€.

4 Kommentare zu „Klopf! Klopf! Komm herein, keiner bleibt heut Nacht allein!

  1. Hallo meine Liebe,

    das Kinderbuch hört sich wirklich zauberhaft an, wie auch Marina esschon gesagt hat!
    Ich werde mir es auch mal merken. 🙂

    Ich hoffe du hattest ein schönes Wochenende und wünsche einen guten Start in die neue Woche!

    Liebe Grüße
    Lisa Marie

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.