Maryam Madjidi

Du springst, ich falle.

*Rezensionsexemplar aus einer Leserunde. Du springst, ich falle von Maryam Madjidi ist ein autobiografischer Roman aus dem Blumenbar-Verlag (Aufbau), veröffentlicht im Jahr 2018. Darin schildert die Autorin ihre schwierige Kindheit im Iran und das Großwerden in der Fremde. Maryam ist noch ganz klein als sie ihre geliebten Spielzeuge verschenken soll. Aussortiert versteckt sie diese anschließend heimlich… Weiterlesen Du springst, ich falle.

Grégoire Delacourt

Das Leuchten in mir.

*Rezensionsexemplar. Der Roman Das Leuchten in mir von Grégoire Delacourt ist im Herbst 2018 im Verlag Atlantik aus dem Hause Hoffmann und Campe erschienen. Die Geschichte erzählt von der vierzigjährigen Emma, der trotz glücklichem Familienleben etwas Entscheidenes fehlt. Als sie Alexandre begegnet, ist es um sie geschehen. Emma ist seit achtzehn Jahren mit Olivier verheiratet. Beide haben… Weiterlesen Das Leuchten in mir.

Lena Andersson

Unvollkommene Verbindlichkeiten.

*Rezensionsexemplar. Unvollkommene Verbindlichkeiten ist ein Roman von Lena Andersson aus dem Frühjahr 2017. Der Vorgänger Widerrechtliche Inbesitznahme erschien zwei Jahre zuvor und befasst sich ebenso wie sein Nachfolger mit Ester, welche sich unglücklich verliebt und doch nicht loslassen kann. Ester Nilsson ist inzwischen Mitte dreißig und seit ihrer unglücklichen Affäre mit dem Künstler Hugo Rask sind fünf Jahre vergangen.… Weiterlesen Unvollkommene Verbindlichkeiten.

Blogparade

Der Lieblingsgenre Tag.

Durch die wunderbare Janika von zeilenwanderer wurde ich auf diesen Tag aufmerksam. Normalerweise bin ich kein allzu großer Freund solcher Beiträge, allerdings hat es mir dieser Tag sehr angetan. Es geht um das persönliche Lieblingsgenre, das bei mir definitiv dafür verantwortlich ist, dass ich die Literatur lieben gelernt habe. Nenne Dein Lieblingsgenre Diese Frage zu beantworten… Weiterlesen Der Lieblingsgenre Tag.